Kauf auf Rechnung Monatliche Sonderangebote Versand per DHL
20 Jahre länger leben
Paul Hudson

20 Jahre länger leben

Softcover, 172 Seiten Artikelnummer: 70070
  • Wie Sie den Kopf wach, die Seele zufrieden und den Körper vital halten
  • Mit natürlichen Mitteln Krankheiten besiegen
  • Im Alter Gebrechlichkeit und Vergesslichkeit verhindern
9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager: Lieferzeit: 2-3 Werktage

  • Kauf auf Rechnung
  • Versandkostenfrei ab 120 €
  • 14 Tage Rückgaberecht
Das Buch „20 Jahre länger leben“ verrät, wie einfach es heute geworden ist, den Kopf wach, die... mehr

Das Buch „20 Jahre länger leben“ verrät, wie einfach es heute geworden ist, den Kopf wach, die Seele zufrieden und den Körper vital zu halten – ganz ohne Anti-Aging- Hormone, Botox-Spritzen und Schönheitsoperationen. Denn endlich gibt es den Jungbrunnen, der auch funktioniert. In diesem Buch wird er ausführlich vorgestellt. Und es wird aufgezeigt, wie jeder von uns mit einfachsten Mitteln das eigene Leben verlängern kann. Was noch wichtiger ist: „20 Jahre länger leben“ sagt, wie man die klassischen Zivilisationskrankheiten wie Krebs, Diabetes, Arthrose, Arthritis, Arteriosklerose, Depression und Bluthochdruck mit Mitteln aus der Natur verhindern kann.

Der Stoff, der die Zellen verjüngt Resveratrol ist bekannt geworden als der rote Farbstoff... mehr

Der Stoff, der die Zellen verjüngt

Resveratrol ist bekannt geworden als der rote Farbstoff der Weintraube und wurde 1940 erstmals identifiziert. Die genaue chemische Bezeichnung: Trans-3,4,5-trihydroxystilbene, ein aromatischer Kohlenwasserstoff aus der Gruppe der pflanzlichen Polyphenole. Das sind sekundäre Pflanzenstoffe, die mittels eines chemischen Schlüssels auf Zellebene das Protein Sirtuin aktivieren und damit direkt den Schutz vor freien Radikalen ermöglichen. Sie verstärken außerdem die Wirkung entzündungshemmender Enzyme, vor allem Cyclooxygenase, das Schlüssel-Enzymn für die Synthese von Prostaglandinen (Gewebehormone).

Die Wirkweise des Resveratrol ist noch nicht lange bekannt, 2002 wurde sie von den Harvard-Professoren David Sinclair und Lenny Guarente entdeckt. Mithilfe von Resveratrol wird den Zellen eine Kalorienreduktion vorgetäuscht, es wird ihnen suggeriert, es herrsche Nahrungsknappheit. Das versetzt, wie beschrieben, den Körper in eine Art leichten Winterschlaf, sodass er die nötige Ruhe hat, geschädigte Zellen zu reparieren – die bisher einzige experimentell nachgewiesene Methode zur Lebensverlängerung! Zusätzlich wird durch gedrosselten Energieumsatz die Zahl der freien Radikalen herabgesetzt. Mit anderen Worten: Es wird die Abwehr gestärkt und gleichzeitig der Angreifer geschwächt – ein Doppelschlag!

Auf diese Weise bewirkt Resveratrol eine Verlangsamung des Zell-Alterungsprozesses und schützt die Gefäße, verringert das Risiko von Gefäßerkrankungen, senkt den Cholesterinspiegel und verhindert das Wachstum von Krebszellen. Zusätzlich stärkt Resveratrol Herz, Knochen und Muskeln und hilft gegen Diabetes.

Polyphenole gibt es in vielen Pflanzen, sie sind dort die Abfänger der freien Radikalen, deren Entstehung vor allem durch die Einwirkung von UV-Strahlung gefördert wird. Mit ihrer „Arbeit“ schützen sie die Pflanzen unter anderem vor Pilzbefall und Bakterien, sie sind der wichtigste Teil des pflanzeneigenen Immunsystems. Resveratrol, das wirksamste aller bekannten Polyphenole, ist vor allem enthalten in Blaubeeren, Himbeeren und Erdbeeren, ebenso in Kakao und dunkler Schokolade, Olivenöl und Orangenschalen, bestimmten Pinienarten, grünem Tee, Erdnüssen und in der Lilie.

Der Fokus der Wissenschaft liegt bei Resveratrol in seiner erwiesenen Fähigkeit, die Zellalterung zu verlangsamen. Zahlreiche Laborversuche mit Zellkulturen haben dies nachgewiesen. Studienergebnisse mit Menschen liegen bislang noch nicht vor, denn um hier valide Aussagen zu erzielen, bedarf es der Dauer eines Menschenlebens. Hochrechnungen von Experimenten mit niederen Lebewesen und Zellkulturen sprechen jedoch eindeutig dafür, dass Resveratrol beim Menschen ähnliche Wirkung erzielt – Lebensverlängerung bis zu 30 Prozent. Dafür sprechen im Übrigen auch die Studien an Populationen mit „Superalten“ wie auf Okinawa

Der derzeitige Popularitätsschub des Rotweins ist deshalb durchaus berechtigt. In Frankreich gibt es bereits „Vinotherapien“, bei denen in Wellness-Zentren mit den Wirkstoffen des Rotweins gearbeitet wird. Doch ob das sinnvoll ist, wage ich zu bezweifeln, denn um die für ein Anti-Aging täglich notwendige Menge Resveratrol aufzunehmen, muss man 10 Liter Rotwein trinken. Da ist es doch viel einfacher, den Bedarf mit 2 Kapseln Vektor-Resveratrol täglich abzudecken. 2 Kapseln statt 10 Liter Wein und trotzdem all die guten Wirkungen – wie ist das möglich. Die Antwort lautet, durch das Vektor-Prinzip, das ich Ihnen ausführlich im vierten Kapitel vorstelle.
Im jetzt folgenden zweiten Kapitel möchte ich auf die Krankheiten bzw. Probleme eingehen, die uns alt machen können, wenn wir nicht rechtzeitig und dauerhaft mit Vektor-Resveratrol vorbeugen.

Ausschnitt aus dem Buch "20 Jahre länger leben" von Dr. Paul Hudson

Die Suche nach dem Jungbrunnen Der Jungbrunnen – zum ersten Mal wird er in einer Biografie... mehr

Die Suche nach dem Jungbrunnen

Der Jungbrunnen – zum ersten Mal wird er in einer Biografie Alexander des Großen im vierten Jahrhundert v. Chr. erwähnt. Auf einem der großartigen Gemälde von Lucas Chranach (d. Ä.) aus dem 16. Jahrhundert kann man ihn dann auch sehen: Ausgelassene Nackerte planschen darin herum wie in einem Swimmingpool, andere sehen ihnen dabei wohlwollend zu, an reich gedeckten Essenstafeln sitzend. So hat man es sich immer gewünscht – einfach und angenehm dem Alter entgehen.
Geradezu rührend ist der überlieferte Dialog zwischen Julius Cäsar und seinem Leibarzt, Cäsar war zu diesem Zeitpunkt 66 Jahre alt. Cäsar: „Diomedes, kennst Du ein Mittel das Leben zu verlängern?“ – „Nur zu verlängern, Cäsar, oder zu verjüngen?“ fragt der Gelehrte zurück. Cäsar überlegt und sagt dann: „Was soll das zusätzliche Leben, wenn es mir nicht die Elastizität der Jugend, die volle Schaffenskraft zurückgibt?“ – „Die, Herr, ließest du in den Armen der Frau, die heute Ägypten beherrscht“, antwortet Diomedes – aber damit eröffnete er ein anderes Diskussionsfeld, das jetzt nicht hierher gehört. Was Cäsar jedoch sehr klug erkannt hatte: Alter ohne Jugendlichkeit ist nicht das, was wir anstreben, die pure Verlängerung des Lebens ist nicht das, was heute unter Anti-Aging verstanden wird und ist auch nicht das, was man seit Menschengedenken vom Jungbrunnen erwartete.

Denn worum es geht, ist nicht, den letzten Lebensabschnitt in die Länge zu ziehen, sondern seinen Beginn hinauszuzögern, die Lebensabschnitte der Vitalität und Energiegeladenheit zu verlängern. Man muss leider feststellen, die noch vor fünfzig Jahren für unvorstellbar gehaltene Verlängerung der Lebenserwartung, die für uns heute selbstverständlich ist, hat damit wenig zu tun. Weshalb sonst haben Pflegedienste und Dementenstationen Hochkonjunktur?
Worum es in diesem Buch geht, nennt der Stanford-Professor James Fries (Universität Kalifornien, USA) „Verdichtung der Morbidität“. Der weltberühmte Alters-Forscher gab damit Anfang der 80er Jahre des vorigen Jahrhunderts der Gerontologie (Altersforschung) eine neue Richtung. Nicht herausfinden, was uns alt macht, sondern was uns jung hält, müsse das Ziel sein. Die Zeitspanne des körperlichen und geistigen Verfalls so kurz wie möglich halten, die Verlaufskurve des menschlichen Lebens, die heute bei den meisten ab 50 Jahren nach unten zeigt, solange wie möglich in der Horizontalen halten. Und es geht darum, dass Forscher der Harvard-Universität heute überzeugt sind, den Jungbrunnen gefunden zu haben. Es ist natürlich kein Brunnen, sondern, wie nichts anders zu erwarten, ein außergewöhnlicher Stoff aus der Natur, der jetzt unter dem Namen Vektor-Resveratrol in jeder gewünschten Menge und zu einem erschwinglichen Preis erhältlich ist.

Ausschnitt aus dem Buch "20 Jahre länger leben" von Dr. Paul Hudson

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "20 Jahre länger leben"
05.08.2020

Resveratrol!

Sehr gutes Buch zum Thema Resveratrol und wie die Erkenntnisse aus Harvard für jedermann genutzt werden können.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ergänzend empfehlen wir:

Vektor-Resveratrol

Vektor-Resveratrol

Anti-Aging-Bestseller: Vektor-Resveratrol putzt die Adern, ist antikanzerogen und hilft so, das Leben zu verlängern.

69,80 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(9)

Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage
Entgiften statt Vergiften

Entgiften statt Vergiften

Vergiftung ist nach Auffassung von Uwe Karstädt Auslöser Nr. 1 von Krankheiten wie Alzheimer, Autoimmunerkrankungen, Arthritis, Depressionen, Migräne, Diabetes, Osteoporose

9,99 €
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
(2)

Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage